Konzert

go here tx_news_domain_model_news:200

42

follow site Die Anatomie der Melancholie

24.11

Sa, 19:00 Uhr

 Element of Prime
ist ein fünfstimmiges Blockflötenconsort, bestehend aus Carin van Heerden, Magdalena Rath, Domenika Thanner, Veronika Traxler und Michaela Vaught.

Musik des 16. Jahrhunderts und der Gegenwart:
Werke von William Holborne, William Byrd, Christopher Tye, Mischa Käser, Fulvio Caldini

Inspiriert durch Robert Burtons „The Anatomy of Melancholy“ (1621), eine Zusammenstellung historischer, philosophischer und psychologischer Betrachtungen aus zwei Jahrtausenden zum Thema Melancholie, begibt sich das fünfstimmige Blockflötenconsort Element of Prime auf eine musikalische Spurensuche in das 16. Jahrhundert und der Gegenwart – vom Ausdruck von Trauer, Krankheitsbildern und Symptomen bis hin zu den entsprechenden Gegenmaßnahmen und Stimmungsaufhellern.

 

Lesesaal Altes Buch

Eintritt frei!

Keine Anmeldung erforderlich

Freie Platzwahl  -  keine Platzreservierungen

Zurück

Anmelden