Lange Nacht der Bühnen 2017

Performances

11.11
Sa, 20:00 Uhr
Zurück
Lange Nacht der Bühnen

PROGRAMM | Oö. Landesbibliothek


20 Uhr - SILK Fluegge | ANO - Premiere - 30 min
ANO ist eine performativ- dokumentarische Auseinandersetzung mit dem sozialen Gewebe, der Geschichte und der Kultur der Donauschwaben. Silke Grabinger spürt mit der Hilfe des ungarischen Tänzers Gergely Dudas ihren Wurzeln nach. Von traditionellen Bewegungsformen in einer zeitgenössischen künstlerischen Erforschung.

 

20.45 Uhr - Barbara Vuzem | Set side by side - Premiere - 15 min

Choreografische Tools von Burrows und Humphrey werden miteinander verbunden und mit Texten des Philosophen Alan Watts über das Spektrum der Liebe in einem Solo umgesetzt.

 

21.15 Uhr - [seufzend] puh. | Y So Serious? - 30 min

Mit einer noch nie zuvor gesehenen Ernsthaftigkeit versuchen die Mitglieder des Künstler*innen-Kollektiv: [seufzend] puh. sich zwanghaft nicht ernst zu nehmen. Dabei greifen sie auf Themenbereiche zurück, die für das Zeitgenössische Performance Theater absolutes Neuland sind: Ironie, Kunst, Emotion und das Internet. blablabla.

 

Mehr Infos unter www.langenachtderbuehnen.at