Handschriften

Drei alte Bücher in der Schatzkammer
Mitarbeiterin schlägt eine Handschrift auf

In unserer Schatz­kammer finden sich kost­bare alte Hand­schriften. Die Sammlung beinhaltet etwa 530 voll­ständige Bände sowie 580 kleinere Werke und Frag­mente, zum Teil mit reicher Aus­stattung an Buch­malerei. Zur Sammlung gehören auch zahlreiche Hand­schriften der Neu­zeit. Das sind zum Beispiel Ur­kunden, Koch­bücher und Auto­graphen. Alle Be­stände sind im Hand­schriften­katalog erfasst.

Arbeiten mit Handschriften

Für die Be­nutzung der originalen Hand­schriften gelten die Regelungen zum Arbeiten mit den historischen Be­ständen. Sie finden allerdings Re­pro­duktionen unserer Hand­schriften in der digitalen Landes­bibliothek Ober­öster­reich. Zudem sind die Hand­schriften fast durch­gehend mikro­verfilmt. Die Mikro­film­nummer ist im Katalog als MMP-­Nummer ersichtlich.


Fragen zum Thema

Mag. Julian Sagmeister

Telefon +43 732 66 40 71-321

julian.sagmeister(@)ooe.gv.at